5 Gründe, warum Sie Ihre Kleidung selbst nähen sollten

TEXTILETIKETTEN, LABELS UND MEHR

5 Gründe, warum Sie Ihre Kleidung selbst nähen sollten
Sie glauben, Kleidung selbst zu nähen ist nur etwas für gelernte Schneiderinnen mit jahrelanger Erfahrung mit Nähmaschienen? Weit gefehlt! Kleidung selber zu nähen ist leichter als die meisten denken und bringt zahlreiche Vorteile mit sich. In diesem Artikel liefern wir Ihnen 5 Gründe, warum Sie Ihre Kleidung selbst nähen sollten.

5 Gründe, warum Sie Ihre Kleidung selbst nähen sollten

Den eigenen Stil ausdrücken

Wenn Sie Ihre Kleidung selber nähen, können Sie damit Ihren ganz eigenen Stil ausdrücken. Vielleicht kennen Sie das Gefühl, dass Sie sich auf den Weg zum Einkaufszentrum machen und ein neues Kleid kaufen möchten. In Ihrem Kopf haben Sie bereits eine grobe Vorstellung davon, wie das Kleid aussehen soll und im Shoppingcenter angekommen halten Sie nach diesem Wunsch-Kleid Ausschau. Wenn Sie dann, wie so häufig, kein Kleid finden, das Ihnen gefällt, ist die Enttäuschung oft groß. Wie wäre also die Vorstellung davon, dass Sie sich Ihr Traum-Kleid einfach selber nähen könnten? Sie können es dann ganz nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten und es enthält alle Komponenten, die Sie sich wünschen. Und wie schön wäre es, wenn Sie auch alle anderen Kleidungsstücke wie Hosen, Shirts, Jacken usw. selber nähen könnten. Wer mit Nähmaschienenseine Kleidung selbst herstellt, trägt zudem ausschließlich Unikate. Mehr Individualität können Sie bei Ihrem Kleidungsstil nicht zum Ausdruck bringen.

Günstiger als Markenkleidung

Darüber hinaus können Sie eine Menge Geld sparen, wenn Sie Ihre Kleidung selber nähen. Gerade hochwertige und gut verarbeitete Kleidungsstücke kosten oft viel Geld. Hochwertige Stoffe hingegen sind zum Teil sehr günstig, sodass die Herstellung von Kleidung nicht viel kostet. Natürlich kommt in diesem Fall noch die aufgewendete Arbeitszeit hinzu, welche Ihnen beim Kauf von Kleidung erspart bleibt. Allerdings kostet auch das Einkaufen Zeit, insbesondere dann, wenn man nach einem ganz bestimmten Kleidungsstück sucht. Das Nähen der Kleidung macht zudem richtig Spaß! Und selbst, wenn Sie sich beim Nähen Ihrer Kleidung einen eigenen Stundenlohn berechnen und diesen zu den Materialkosten hinzuaddieren, kommen Sie meistens trotzdem günstiger weg, als wenn Sie in teure Marken-Mode investieren.

Nachhaltigkeit und ein gutes Gewissen

Des Weiteren ist selbst genähte Mode nachhaltig und Sie können sich an einem reinen Gewissen erfreuen. Vermutlich wissen Sie, dass nahezu 100 % aller Kleidungsstücke, die wir in einem Modegeschäft kaufen können, unter unfairen Bedingungen hergestellt worden ist. Meistens wird die Kleidung in Entwicklungsländern wie Bangladesch produziert, wo faire Arbeitsbedingungen nicht an der Tagesordnung sind. Auch die Umwelt leidet unter den Produktionsbedingungen von Kleidung. Eine Studie hat neulich veröffentlicht, dass ca. 18 % aller Klimaprobleme auf die Modeindustrie zurückzuführen sind! Wenn Sie Ihre Kleidung selbst nähen, unterstützen Sie diesen Prozess und die unfairen Arbeitsbedingungen nicht mehr. Dabei ist es übrigens ohne Bedeutung, ob unsere Kleidung von Billig-Anbietern oder von teuren Luxus-Anbietern stammt. Bei luxuriöser Designer-Mode zahlen wir insbesondere für den Marken-Namen einen höheren Preis – die Näherinnen in den Entwicklungsländern erhalten den gleichen Hungerlohn und profitieren davon also nicht. Was also wirklich hilft, ist nicht, teurere Kleidung zu kaufen, sondern seine Kleidung selbst zu nähen.

Wertschätzung und Stolz

Wenn Sie Ihre Kleidung selber nähen, dürfen Sie nicht nur aufgrund der Nachhaltigkeit stolz auf sich sein. Viele erfüllt es auch, etwas selbst erschaffen zu haben. Wenn eine Freundin ein Kleidungsstück von Ihnen bewundert und Sie fragt, wo Sie es gekauft haben, dann gibt es kaum etwas erfüllenderes, als stolz zu sagen, dass Sie es selbst genäht haben. Sie wissen Ihre Kleidung dann viel mehr zu schätzen, was auch wiederum der Nachhaltigkeit zugutekommt. Und außerdem: Fehlkäufe sind passé! 

Nähen macht Spaß!

Zu guter Letzt ist es so, dass Nähen einfach unglaublich großen Spaß macht. Mit gut zu Ihnen passenden Nähmaschienener lernen Sie die grundlegenden Schritte sehr schnell. Mehr Information finden Sie hier. Natürlich kostet es am Anfang etwas Zeit und Überwindung, sich an ein ganz neues Gebiet heranzutrauen. Im Netz sowie in Zeitschriften und verschiedenen Büchern finden Sie jedoch viele Schnittmuster und Anleitungen für Anfänger. So arbeiten Sie sich einfach Schritt für Schritt vor. Vom Anfänger bis zum Profi.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Box-Modell erkunden
Beschreibung der CSS-Eigenschaften